Copyright 2019 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels

In der ersten Herbstferienwoche (Oktober 2018) wurde für geflüchtete Schüler des Berufskollegs Eifel in Kall ein Sprachkurs, gefördert durch das Land NRW und den Kreis Euskirchen, angeboten. 19 Schüler haben dieses Angebot mit Begeisterung wahrgenommen, um ihr Deutsch zu verbessern.

 

20181213 Fit fuer Deutsch 1

Geleitet wurde der Kurs von Julia Schäfer und Johanna Stürmer, beide graduierte Lehramtsstudentinnen mit einer DaF/DaZ Zusatzausbildung. Die Schulsozialarbeiterinnen Susanne Dahmen und Evelyn Drach begleiteten den Kurs, der ein gemeinsames Frühstück und Mittagessen miteinschloss. Der Unterricht, der täglich acht Stunden dauerte, konzentrierte sich auf die Vermittlung der deutschen Sprache und Kultur in alltäglichen Situationen. Ausgewählte Themen wie „Wegbeschreibungen“, „Arztbesuch“ oder „Wetter und Natur“ orientierten sich an den Bedürfnissen der Jugendlichen, sich in ihrem Umfeld mit alltäglichen Phrasen korrekt auszudrücken und sich in Alltagssituationen angemessen verhalten zu können. Die zwei Ausflüge während des Kurses ins Haus der Geschichte nach Bonn und in den Nationalpark nach Gemünd boten den Schülern die Möglichkeit, das neu Gelernte gleich auszuprobieren. So lag es in ihrer Verantwortung, eigenständig den Weg vom Bonner Hauptbahnhof ins Haus der Geschichte zu finden. Das Ergebnis war ein schöner langer Spaziergang über das Universitätsgelände und die Bonner Innenstadt am Rhein entlang zum Haus der Geschichte – ein gelungenes Resultat. Der hervorragend gestalteten Führung im Haus der Geschichte, die auf Menschen mit Fluchthintergrund zugeschnitten war, folgten die Jugendlichen äußerst konzentriert und interessiert. Enthusiastische Rückmeldungen erhielten wir auch von den Schülern, den unsere Führung durch den Nationalpark Gemünd gefallen hat. Die Erlebnispädagogik brachte ihnen die Natur auf eine spielerische Art näher, die sie so nicht erwartet hatten und sie überraschte und ansprach. Rundum zufrieden mit der Zusammenarbeit zwischen den Schülern, Begleiterinnen und Leiterinnen sowie den erreichten Lernzielen wurde sich nach einem gemeinsamen Eis in der Kaller Eisdiele in die Ferien verabschiedet.

20181213 Fit fuer Deutsch 2

20181213 Fit fuer Deutsch 4

20181213 Fit fuer Deutsch 3

 

Text und Fotos: Johanna Stürmer

Alle Berichte des Schuljahres 2016/17

Alle Berichte des Schuljahres 2015/16