Copyright 2019 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels

Auch in diesem Jahr nahmen die Schüler der Ausbildungsvorbereitung im Bereich Ernährung und Versorgungsmanagement wieder am Bewerbungstraining in Hattingen an der Ruhr teil.

Angeleitet wurden die jungen Erwachsenen dabei von einer Seminarleiterin, die die Gruppe vom 07.10. bis zum 09.10.2019 im Jugendgästehaus des Deutschen Gewerkschaftsbundes schulte.

Neben einigen teambildenden Übungen schätzten die Schüler sich selbst und ihre Fähigkeiten ein, sprachen über Berufsbilder, erfuhren mehr über die Berufswelt und schrieben Lebensläufe.

20191031Hattingen1

Weiterhin führte jeder Einzelne ein Vorstellungsgespräch mit der Leiterin bzw. einer Lehrerin durch, die dabei die Rolle eines Chefs einnahm.

Dazu war es nötig, dass sich jeder ein entsprechendes Outfit für dieses Bewerbungsgespräch vorbereitete und sich für einen Beruf bzw. Ausbildungsplatz entschied.

Die Klasse, die seit dem Sommer besteht, lernte sich durch gemeinsame Arbeitseinheiten sowie Freizeitaktivitäten besser kennen. Dies wurde auch durch das einzigartige Angebot, die hervorragende Versorgung und Möglichkeiten der Freizeitgestaltung durch das DGB-Jugendgästehaus in Hattingen gefördert.

Gemeinsam mit den begleitenden Lehrerinnen sowie der Schulsozialarbeiterin gelang es der Leiterin wieder, bedarfsgerecht und individuell angemessen auf die einzelnen Teilnehmer einzugehen. So konnten die Schüler eigene Stärken zeigen und an vorhandenen Schwächen arbeiten.

20191031Hattingen2

Text und Bilder: Simone Dümmer

Alle Berichte des Schuljahres 2018/19

Alle Berichte des Schuljahres 2017/18

Alle Berichte des Schuljahres 2016/17