Copyright 2018 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels

Am Samstag, den 24.11.2018 öffnet das Berufskolleg Eifel in Kall seine Türen und gibt Schülerinnen und Schülern aller Schulformen und deren Eltern die Möglichkeit, Berufsbilder kennenzulernen, sich mit Betrieben aus der Region auszutauschen, sich mit den Angeboten des Berufskollegs vertraut zu machen und – das ist etwas ganz Besonderes – an Mit-Machstationen erste praktische Erfahrungen zu sammeln.

20180909 4Aktionstag Vorderseite

Das bewährte Erfolgsrezept des Aktionstags: Das aktive Ausprobieren typischer beruflicher Tätigkeiten! Die Jugendlichen können für sich entdecken, für welchen Beruf ihr Herz schlägt und wie die zukünftige Karriere erfolgreich geplant werden kann. 

Falls der Traumberuf eine schulische Vorerfahrung voraussetzt, können wir durch unser vollzeitschulisches Angebot in den meisten Bereichen weiterhelfen. 

Am Berufskolleg besteht die Möglichkeit, sein Abitur im Bereich Wirtschaft und Verwaltung zu machen sowie sein Fachabitur im Bereich Ernährung- und Versorgungsmanagement oder Wirtschaft und Verwaltung. Dies bietet allen Schülerinnen und Schülern eine besondere Chance sich gezielt zu qualifizieren und seine Einstellungschancen zu erhöhen.  

Gemeinsam mit rund 30 Ausbildungsbetrieben und zahlreichen Kammern und Verbänden wird wieder die volle Bandbreite der beruflichen Bildung in der Eifeler Region präsentiert. Namhafte Redner mit interessanten Vorträgen sorgen darüber hinaus für spannende Einblicke in den Wirtschaftsstandort Eifel und eröffnen berufliche Perspektiven. Vorträge gibt es beispielsweise über Auslandspraktika, das duale System, duales Studium, der Aufbau beim Bewerbungsanschreiben und vieles mehr. 

Einige Betriebe bieten den Schülerinnen und Schülern zusätzlich die Chance sich in einem Speeddating zu präsentieren und ihre Kompetenzen für Vorstellungsgespräche zu verbessern. Nutzen Sie Ihre Chance und probieren Sie sich aus. 

Weitere Informationen zum Rahmenprogramm finden Sie hier.

Es besteht an diesem Tag die Möglichkeit zur Berufsfelderkundung (BFE) für den Jahrgang 8 in folgenden Berufsfeldern: Ernährungs- und Versorgungsmanagement, Hotellerie und Gastronomie (Dienstleistung); Gesundheit und Körperpflege (Gesundheit) sowie Wirtschaft und Verwaltung. Dieses Angebot des Berufskollegs wird als eintägige BFE im Rahmen des Landesvorhabens "Kein Abschluss ohne Anschluss" (KAoA) anerkannt. Die Anmeldung für die BFE-Plätze erfolgt ausschließlich über das BFE-Onlineportal https://kreis-euskirchen.bfe-nrw.de. 

Wie in jedem Jahr wird auch unsere Schülerband ihr Bestes präsentieren und Sie unterhalten. Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Kinderbetreuung, wenn Sie sich informieren wollen.

Für Speisen und Getränke wird durch unser gastronomisch vielseitiges Angebot für Sie gesorgt. 

Text und Plakat: Monika Reck

Alle Berichte des Schuljahres 2016/17

Alle Berichte des Schuljahres 2015/16